Skip to content

Partners

GECKO arbeitet mit zahlreichen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen.

CeLTech das Centre for e-Learning Technology der Universität des Saarlandes, der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes und des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz bündelt in 17 Laboratorien an 7 Standorten in Deutschland, den USA und in China die Kompetenzen von über 100 Wissenschaftlern.


Das HILL – Heilbronn Institut für Lebenslanges Lernen fördert den Austausch zwischen Hochschule und Wirtschaft in der Region. Es bietet außerdem bedarfsgerechte  Weiterbildungsangebote für mehr Innovationen im Raum Heilbronn.


IMS Health, einer der führenden Anbieter von Informations- und Beratungsdienstleistungen im Gesundheitswesen.


Institut für Medizinische Mikrobiologie des Universitätsklinikum Münster. IT-Betreuung für die Erhebung und Verwaltung von Proben. Ein Forschungsvorhaben, das in mehrere Drittmittelprojekte und Netzwerke der Euregio Münsterland/Twente eingebettet ist.


InterComponentWare (ICW) mit Sitz in Walldorf steht für richtungsweisende Informationstechnologie im Gesundheitswesen. ICW engagiert sich auch in der Lehre in den Studiengängen der Medizinischen Informatik in Form von Projektaufgaben für die Studierenden, diese sogenannte Software Master Class (SMC) ist eine freiwillige Zusatzveranstaltung, die die Studierenden wahrnehmen können. Nähere Informationen über die Arbeit der SMC im Wintersemester 08/09 und Wintersemester 11/12.


Das Tumorzentrum Heilbronn-Franken der SLK-Kliniken ist neuer Kooperationspartner von GECKO. Durch ein gemeinsames Forschungsprojekt soll die Behandlung von Krebspatienten am Tumorzentrum weiter verbessert werden.


Das Zentrum für virtuelle Patienten der medizinischen Fakultät Heidelberg unterstützt medizinische Fachbereiche bei der Erstellung und curricularen Einbindung virtueller Patienten.