Skip to content

Ergebnisse der Trollinger-Marathon-Studie 2017 publiziert

11.January 2019
by Monika Pobiruchin

Ein Team aus Mitarbeitenden und Studierenden der Medizinischen Informatik, darunter die Institutsmitglieder Hr. Wiesner, Hr. Zowalla und Fr. Pobiruchin, befragten während der Trollinger-Marathons 845 Läuferinnen und Läufer. Im Fokus stand diesmal das Vertrauen in die Technik, warum Tracker genutzt werden und wem die Marathon-Teilnehmer ihre Fitness-Daten anvertrauen würden.

Die Ergebnisse wurden im renommierten Journal of Medical Internet Research mHealth & uHealth publiziert. Der kostenfreie Volltext kann bei Interesse unter https://mhealth.jmir.org/2018/12/e201 abgerufen werden.

Die Pressemitteilung der Hochschule Heilbronn finden Sie unter dem folgenden Link.

Comments are closed.